fiwo Schafwolle

Dämmen mit einem nachwachsenden Rohstoff
In der Schweiz ist der Rohstoff Schafwolle im Überfluss vorhanden. Hier leben rund 420.000 Schafe, die Jahr für Jahr ca. 900 Tonnen Wolle produzieren. Bis zum Jahr 2006 wurde davon nur gerade die Hälfte verwertet. Gesammelt werden aktuell ca. 300 Tonnen Wolle jährlich, Tendenz steigend.


Vorteile der Schweizer Schafwolle:
Hautfreundlich, feuchtigkeitsregulierend, schalldämmend, gesundes Raumklima, luftreinigend, nachwachsender Rohstoff, atmungsaktiv, schadstoffneutralisierend, klimatisierende Eigenschaften, natürlich, biologisch und ökologisch wertvoll, einfach und rasch zu Verlegen, Normmasse und Formstabilität, wohlig warm, kein Reiz in Nase und Rachen beim Verarbeiten.


Copyright 2017 © Hans Höffele Industriewatte GmbH • Gewerbering 5 • D-76351 Linkenheim-Hochstetten • Impressum